Workshop 09. - 12. Dezember 2021

Die Reise der Kundalini entlang der Chakren ist eine dynamische, spirituelle Transformation, aus der der Prozess der Erleuchtung hervor geht und zur vollständigen Befreiung des Geistes und der Energie führt.

 

Die Erweckung der Kundalini, die sich unter dem Kreuzbein am unteren Ende der Wirbelsäule befindet, bewirkt einen Quantensprung vom begrenzten menschlichen Sein zur Erkenntnis und Ausdruck des Kosmischen Bewusstseins.

 

Damit das Erwecken der Kundalini geschehen kann, ist eine Neukonfiguration des zentralen Nervensystems nötig, die über die Klärung und Aktivierung der Haupt-Chakren entlang der Wirbelsäule und die Öffnung der Granthis geschieht. 

 

Das Erwachen der Kundalini ist der stärkste Schlüssel zur Transformation des menschlichen Geistes und der Energie. Sie kann unsere Wahrnehmung der Realität und unsere Lebenserfahrung völlig verändern - und sie versetzt uns von einem zerstreuten Geist in das Bewusstsein der Einheit.

 

Mantras, Mudras, Meditationen und Energieübungen reinigen Körper und Geist und fördern den Aufstieg der Kundalini. 

 

Die Sexualkraft wird aktiviert und transzendiert.
Dabei werden Schritt für Schritt die Cakren und Energiekanäle geöffnet und von Blockaden befreit, damit der natürliche Energy Flow in dir strömen kann.



 

Workshop - Inhalt

  • Einstimmen auf den Moment

  • Chakren-Vorträge

  • Chakren-Work

  • Kundalini Übungen

  • Entfachen des inneren Feuers

  • Kundalini Initiation

  • Aufbau des elektromagnetischen Kraftfeld
  • ICH BIN - SEIN

 

Workshop Daten

09. - 12. Dezember 2021Eventhotel Krainerhütte

Kundalini - Workshop
Chakren-Reinigung - Kundalini erwecken

Do. 09.12. 18h - So.. 12.12. 17h


Seminargebühr: € 390,- zuzügl. Hotelkosten

Ü/ VP 335,- für alle 3 Tage!
WiederholerIn € 200,-

 

Seminarleitung

Aktu
Autor, Satsanglehrer
Reikimeister/ Lehrer
Advaita Tantra Lehrer
Integraler Erwachensbegleiter

Assistenz

Koshi
Reikmeisterin
Integraler AchtsamkeitsCoach
Kundalini Trainee

2022 wird es eine Advaita Tantra Jahresgruppe geben.
Bei Interesse schicke ein Mail an kontakt(at)koshi.at!



Anmeldung
Du kannst dich über das Formular anmelden und bekommst nach spätestens 3 Tagen die Teilnahmebestätigung mit den Überweisungsdaten. Bitte gib an, ob du ein Einzelzimmer oder ein Doppelzimmer möchtest.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Feedbacks vom letzten Workshop

Eine Kraft, die mich rüttelt und schüttelt und meinen Körper ohne mein Zutun bewegt – in diesen vier Tagen durfte ich vertiefen, was es bedeutet keinen freien Willen zu haben, nicht zu handeln, sondern mit dem Leben mit zufließen. Die Illusion eines handelnden Ichs verblasste nach und nach – es blieb unmittelbare Präsenz und Kraft. 

 

Was mir am meisten an diesem Seminar gefallen hat, war diese unglaubliche Gruppendynamik, die Freude und Leichtigkeit in den (äußerst effektiven!) Übungen und die Offenheit innerhalb der Gruppe. Aktu gelingt es mit Klarheit und Mitgefühl auf die eigenen blinden Flecken zu zeigen, damit sie sich im Licht transformieren können und die Freiheit des eigenen Wesens zum Vorschein kommt. 

 

Ich kann allerdings mit keinem Verbesserungsvorschlag dienen, denn obwohl auch dieses Seminar wieder viel zu schnell vorüberging, ist Sterben sowie Werden ein natürlicher und unabdingbarer Prozess im Fluss des Lebens. 

Danke für die unzähligen Wachstumsmöglichkeiten, Impulse und Hilfestellungen. Danke für das wundervolle Beisammen-Sein!

 

Herzerfüllte Grüße, Olivia


In diesem Seminar durften wir viel Intensives in „tiefer Hingabe“ erfahren, das mich weiterhin demütig werden lässt. Hier nur ein paar Highlights angeführt:

Es ist ein wundersames Geschenk, sich in absoluter Präsenz gewahr zu sein, wie ES den Körper bewegt – wie die Energie „von selber“ fließt. Bei den verschiedenen Sessions mit intensiven Klängen/Musik durfte sich diese Erfahrung immer mehr vertiefen.

 

Oder die Leichtigkeit, die damit einherging mitzufühlen, dass wir „in jedem Augenblick des Lebens das beste getan haben was wir konnten“ – kein Handelnder – kein Schuldiger und zwar als Wahrheit jenseits der Verstandesebene.

 

Oder die befreiende Meditation zur eigenen Vergangenheit, wo sich eine Art energetischer Panzer/Käfig auf Höhe meiner Körpermitte auflösen durfte und sich ein freier Energiefluss zeigt.

Und natürlich die Segnung/Energieübertragung in und durch die Gruppe zur Intention für jeden Einzelnen.

In Aktus Präsenz war es mühelos Erkenntnisse auf den unterschiedlichsten Ebenen des Daseins zu empfangen, mitzuerleben wie die Schwingung anstieg und wie sich die Schleier der illusorischen Welt immer mehr lüften dürfen. Aus tiefstem Herzen Danke! Thomas

 


Es war alles dabei was man sich so vorstellen kann an Emotionen und Gefühlen; Erwartungen und Vorwürfen an mich, und an Erkenntnissen; Menschen unter denen man sein konnte ohne wenn und aber;
Blicke auf Themen wie Scham und Schuld und Verantwortung; doch wer war es der dies erlebt hat?
Aktu führte gekonnt die Aufmerksamkeit von den äußeren Kräften zu denen, die diese erst ermöglichen.
Tiefe Hingabe an DAS/ FRIEDEN im SEIN. DANKBARKEIT." Liebe Grüße Monika